ModuleStudio 1.0.1 wurde veröffentlicht

ModuleStudio 1.0.1 wurde veröffentlicht pdf

Das erste Service-Update für ModuleStudio 1.0 beinhaltet eine Reihe von Fehlerkorrekturen, zum Beispiel für die generierten UI Hooks Provider. Darüber hinaus bringt ModuleStudio 1.0.1 auch einige neue Features:

  • Eine neue Aktion Projekt kopieren erlaubt das Duplizieren des aktuellen Projektes unter Verwendung eines neuen Namens.
  • Eine neue Generator-Einstellung zum Generieren eines Blocks zur Bereitstellung einer Detailansicht für eine spezifische Entität.
  • Eine neue Generator-Einstellung zum Konfigurieren der Generation einer Unterstützung von PDF-Exporten.
  • Die Inline-Erstellung und -Bearbeitung verbundener Entitäten ist nun nicht mehr nur für Auto Completion möglich, sondern auch für listenbasierte Seiten von Beziehungen (Dropdowns, Checkboxen, Radio-Buttons).
  • Für geographische Funktionen wurde die Leaflet-Bibliothek eingeführt, welche Mapstraction ablöst.

Alle Änderungen im Detail lassen sich im Changelog nachlesen.